Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Link zur Startseite
###BOX_OEFFNUNGSZEITEN###
###MOBILE_NAV_BOXES###

Berliner Höhenweg

Zurück zur Übersicht

Der Berliner Höhenweg verdankt seinen Namen der Sektion Berlin des Deutschen Alpenvereins. Er präsentiert sich als anspruchsvoller Höhenweg und einzigartiges Erlebnis! Wir haben ihn so modifiziert, dass die schwierigsten Teilstücke umgangen werden, dennoch der Grundcharakter der Tour erhalten bleibt. Traumhafte Blicke auf Gletscherlandschaften, und abwechslungsreiche Landschaften werden sie faszinieren.

Termine

25.08. - 31.08.2019

Anforderung

Dauer

7 Tage

Leistungen
  • Planung der Tour
  • Bergführer
  • 5x Übernachtung auf Hütten HP
  • 1 Übernachtung im Gasthof HP
  • Transfers
Teilnehmer

5-8 Personen

Region

Tirol

PDF Download

Download starten

Preis pro Person

Euro 795





Tourenbeschreibung
Tag 1

Treffpunkt um 13.00 Uhr am Bahnhof in Mayrhofen (Zillertal). Fahrt mit dem Taxi zum Grüne Wand Haus und Aufstieg zur Kassler Hütte (2178)

↑868 hm

Distanz: 4 km

Gehzeit: 2-3 Std.

 

Tag 2

Durch die ausgesetzte Eisenklamm und über die Lapenscharte (2701m) gehts heute zur Greizer Hütte (2227m). Eine wunderbare Wanderung, die zuerst ziemlich auf einer Höhe den Berghang quert, und dann steil zur Lapenscharte führt.

↑ 878 hm ↓ 806 hm

Distanz: 9 km

Gehzeit: 6-7 Std.

Tag 3

Abstieg von der Greizer Hütte und Fahrt zum Breitlahner. Dann Aufstieg zur ältesten Schutzhütte der Alpen, der Berliner Hütte (2044m)

↑ 819hm ↓ 600hm

Distanz: 14 km

Gehzeit: 5 Std.

Tag 4

Nach dem Frühstück steigen wir zum Schwarzensee auf, und steigen nach einer Abkühlung im See zum Gasthof Breitlahner ab, in dem wir übernachten.

↑ 475 hm ↓ 1249 hm

Distanz: 13,6 km

Gehzeit: 6-7 Std.

Tag 5

Aufstieg vom Breitlahner zum Friesenberghaus. Wenn wir Lust haben, können wir noch einen Abstecher zum Wesendkarsee machen.

↑ 1380 hm

↓ 160 hm

Distanz: 7 km

 Gehzeit: 6-7 Std.

Tag 6

Diese Etappe bildet wahrlich einen würdigen Abschluss dieser Wanderreise. Wir gehen bei guten Verhältnissen über den Panoramaweg zur Olpererhütte, deren Sonnenterrasse, aber auch deren Gastraum mit Vollverglasung traumhafte Ausblicke bietet. Abstieg zum Schlegeisstausee. Wir umrunden den halben See und steigen dann zum Furtschaglhaus auf.

↑ 1100 hm

↓ 800 hm

Distanz: 11 km

Gehzeit: 7-8 Std.

Tag 7

Abstieg zum Schlegeisstausee und kurze Busfahrt zurück nach Mayrhofen. Verabschiedung und individuelle Heimreise.

↓600 hm

Distanz: 8,2 km

Gehzeit: 2-3 Std.

Treffpunkt:

13.00 Mayrhofen Bahnhof