Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Link zur Startseite
###BOX_OEFFNUNGSZEITEN###
###MOBILE_NAV_BOXES###

Übers Söllereck zum Fellhorn

Zurück zur Übersicht

In den Oberallgäuer Bergen unterwegs zum Söllereck bieten sich uns atemberaubende Ausblicke auf dem Höhenweg zum Fellhorn. Alpenrosen schmücken unseren Weg im teilweise hochalpinen Gelände, mit etwas Glück können wir Gemsen und Steinböcke beim Grasen beobachten.

Termine

Juni - Oktober täglich möglich

Anforderung

Dauer

1 Tag

Leistungen
  • Bergführer
Teilnehmer

4 - 8 Personen

Region

Allgäu

PDF Download

Download starten

Preis pro Person

Euro 65





Tourenbeschreibung

Von der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf gehen wir über einen Naturlehrpfad und ein Hochmoor in Richtung Söllereck hinauf. An der Sölleralpe können wir eine Stärkung vor den letzten Aufstiegsmetern zu uns nehmen.
Danach gehts im stetigen Auf und Ab auf etwa der selben Höhe hinüber zum Fellhorn. Atemberaubende Blicke ins Kleinwalsertal, und den Alpenhauptkamm bieten sich uns auf unserem Weg.  Hinunter gehts mit der Fellhornbahn, von der aus wir im Tal wieder zu unserem Ausgangspunkt wandern.

⇑ 1300 hm
⇓   250 hm
Distanz 9,5 km
Gehzeit ca. 6 Std.

 

Treffpunkt:

09.00 Uhr am Parkplatz der Heini-Klopfer-Skiflugschanze Oberstdorf