Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Link zur Startseite
###BOX_OEFFNUNGSZEITEN###
###MOBILE_NAV_BOXES###

Nagelfluh Überschreitung

Zurück zur Übersicht

Ein wanderbares Erlebnis die Überschreitung der Nagelfluhkette in den Oberallgäuer Alpen.
Die Nagelfluhkette ist eine auf Deutschem und Österreichischem Staatsgebiet gelegene Bergkette am Nordrand der Allgäuer Alpen. Der höchste Punkt ist mit 1834m der Hochgrat. Mit Aussichten in die Oberallgäuer und Kleinwalstertaler Berge, den Bregenzer Wald und ins Oberallgäuer Unterland verzaubert diese Tour ihre Begeher.

Termine

Montag - Dienstag
von Mai - September möglich

Anforderung

Dauer

2 Tage

Leistungen
  • Bergführer
  • 1x Ü/HP auf Berghütte
  • Bergbahn
  • excl. Bus u. Bahnfahrt
Teilnehmer

4 - 8 Personen

Region

Allgäu

PDF Download

Download starten

Preis pro Person

Euro 180





Tourenbeschreibung

Tag 1

Auffahrt mit der Mitttagbergbahn auf den Mittag, von dort geht es los über das Bärenköpfle und weitere 6 Gipfel bis zum Staufener Haus am Hochgrat. Übernachtung !
⇑ 1200 Hm
⇓ 1200 Hm
Distanz 13,4 km
Gehzeit ca. 5 Std

Tag 2

Nach dem Frühstück weitere Überschreitung der Nagelfluhkette bis zum Hochhäderich, von dort Abstieg und Rückfahrt mit Bus u. Bahn.
⇑ 1200 hm
⇓ 1200 hm
Distanz 16,7 km
Gehzeit ca. 6 Std

Treffpunkt:

09:00 Uhr Mittag Bergbahn Talstation