Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Link zur Startseite
###BOX_OEFFNUNGSZEITEN###
###MOBILE_NAV_BOXES###

Tiefschneelehrgang Technik Auf und Abseits der Piste 2 Tageslehrgang

Zurück zur Übersicht

Speziell auf Skitour ist das sichere Fahren im Gelände äußerst wichtig - und das bei allen Schneebedingungen! Du erlernst Techniken, die Dir das Fahren im freien Gelände, abseits präparierten Pisten ermöglichen, z.B. Radien Variieren. Die erlernte Technik BSD (Beugen - Strecken - Drehen)!
Oberkörperregulation, Regulierung des Schneewiderstandes, Skientlastung, Fahren in schwierigen Schneearten. Du erfährst etwas über die Ausrüstung auf der Skitour. Speziell das Training mit dem Notfallset ist ein ständiges Thema.

am ersten Tag findet die Ausbildung in Schattwald /Zöblen im Tannheimer Tal statt, am 2ten Tag wechseln wir nach Obergurgl. Wir bilden Fahrgemeinschaften mit Beteiligung der Nichtfahrer in Höhe von 15,00 €

Sollte die Schneelage in Schattwald nicht optimal sein, wird der Kurs ins Ausserfern oder in den Oberstdorfer Raum verlegt, je nach Schneelage.

Termine

#019 22.12.-23.12.2018
#020 28.12.-29.12.2018
#021 05.01.-06.01.2019
#022 19.01.-20.01.2019
#023 26.01.-27.01.2019
#024 02.02.-03.02.2019
#025 16.02.-17.02.2019
#026 08.03.-09.03.2019
#027 22.03.-23.03.2019
#028 06.04.-07.04.2019

Anforderung

Dauer

2 Tage

Leistungen

2 Tageskurs durch staatl. geprüften Skilehrer

zzgl. Lift ( 37,00 €) + (evtl. Leihausrüstung ca. 38,00 € pro Tag)

Teilnehmer

max. 9 Personen

Region

Allgäu

PDF Download

--

Preis pro Person

Euro 180





Kursinhalte:

•    Lawinenlagebericht und Wetterbericht vom Zielgebiet lesen und verstehen, SnowCard vorstellen.
•    LVS Check
•    Techniktraining auf der Piste, Technik Abseits d. Piste Körpertalseite Regulation
•    Paralle Kurvenfahrten mit S-M-L Radien und unterschiedlichem Tempo in mittlerem und steilen Gelände
•    Video Analyse
•    Einzelfahrten mit Korrektur
•    Körperlagen und Positionen auf Ski Vertikalbewegung
•    Arm und Stockarbeit
•    Belastungswechsel und Bewegungsfluss
•    Beine Drehen Aufkanten
•    Skistellungen  Varieren
•    Beidbeinige Skibelastung
•    Fahren im Pulverschnee
•    Kurvenfahren in steilem Gelände
•    Synchron- und Schattenfahren auf der Piste
•    Kurvenfahren bei eisigen Schneeverhältnissen
•    Kantwinkel erhöhen Kurven innen Bein beugen
•    Kurvenfahren in Bruchharsch.
•    Notnägel- das sind Hilfsmittel oft verpönt aber wirksam wenn sonst nichts mehr geht...
•    Eine einfache Suchübung mit dem  Lawinen Verschütteten Suchgerät (LVS).
•    Das Anfellen und Aufsteigen mit Felle mit einer sinnvolle Spuranlage.
•    Spitzkehre Bergwärts, Kickkehre bergwärts.
•    Ski am Rucksack tragen, Französich diagonal, Seitwärts einzeln, Zentrisch vertical,

 

Ausrüstung: 

•   Tourenskiausrüstung - Tourenski es dürfen auch Freerider sein, mit Felle Tourenstöcke Tourenschuhe.
•   Notfallset LVS Gerät, Sonde, Schaufel, (Helm optional)
•   ABS-Rucksack optional

Voraussetzungen: Körperliche Fitness und sicheres Skifahren auf einer roten bis schwarzen Piste sollten für dich kein Problem sein.

 

 

Treffpunkt:

09:00 am Parkplatz Alpenhotel Krone Pfronten Tiroler Str. 29