Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Link zur Startseite
  • Kilimajaro
###BOX_OEFFNUNGSZEITEN###
###MOBILE_NAV_BOXES###

Kilimanjaro Überquerung auf der Rongai Route

Zurück zur Übersicht

Von Loitokitok geht es mit dem Transfer nach Nalemoro.
Dort ist der Startpunkt der ruhigen Rongai Route über den Gillman's Point auf 5715m wo der Kraterrand erreicht ist und der Kilimanjaro offiziell als bestigen gilt. Wer noch Kraft und Kondition hat erreicht nach einer weiteren guten Stunde den Uhuru Peak auf 5895m den höchsten Punkt Afrikas. Der Abstieg erfolgt auf dem Weg der Erstbesteiger Hans Meyer und Ludwig Purtscheller von 1889 runter nach Marangu

Termine

15.10.18 - 21.10.18
12.11.18 - 18.11.18
17.12.18 - 23.12.18
09.02.19 - 03.03.19 incl. Zanzibar ausgebucht

Anforderung

Dauer

6 Tage

Leistungen
  • englischsprachigen Guide ab 8 Teilnehmer deutschsprachiger Bergführer
  • 9 Kg Porter Gepäck pro Teilnehmer
  • sämtliche Übernachtungen wie im Tourablauf beschrieben
  • alle Transfers incl. Airport
  • sämtliche Mahlzeiten ausgenommen Mittagessen am ersten und letzten Tag

nicht incl.

  • Trinkgeld
  • Visa Gebühren
  • Reiseversicherung
  • Getränke und Extras im Hotel
  • Einzelunterkunft auf Nachfrage gg. Mehrkosten möglich

 

 

Teilnehmer

ab 1 Personen

Region

PDF Download

--

Preis pro Person

Euro 1980 ab/bis Nairobi





Tourenbeschreibung

Tag 1

Ein Abholer erwartet dich bereits am Flughafen Nairobi von wo aus er dich auf einer 4stündigen Fahrt nach Loitokitok bringt.
Bereits auf der Fahrt ist der eisbedeckte Gipfel des Kilimanjaro zu sehen. In Loitokitok angekommen wird das Zimmer bezogen und die benötigten Sachen für die Tour hergerichtet.

Abendessen / Übernachtung im Cottage

Tag 2

Heute geht es von Loitokitok nach Nalemoro (2000 m) - Sekimba Camp (2700 m)
Nach dem Frühstück um 07:00 Uhr geht es mit dem Transfer und gefüllten Wasserflaschen ca. 14 km nach Tarakera wo wir die Zollformalitäten erledigen. Danach Weiterfahrt nach Nalemoro dem Startpunkt unserer Tour.
In Nalemoro treffen wir unseren Mountain Guide und registrieren uns für den National Park.

Nun geht es los mit der Tour durch Farmland und Moore bis zum Sekimba Camp.

Abendessen / Übernachtung im Zelt

⇑ 700 Hm
Gehzeit ca. 4 Std.

Tag 3

Sekimba Camp (2700 m) - Third Cave (3900 m)
Nach unserem ersten Frühstück in der Natur starten wir um ca. 8:00 Uhr unsere Besteigung durch Moorland bis zur 3rd Cave wo die Vegetation in Alpine Wüste übergeht.
An der 2nd Cave gibt es unser wohlverdientes Mittagessen, bevor wir uns aufmachen zum 3rd Cave unserem heutigen Tagesziel.

Abendessen / Übernachtung im Zelt

⇑ 1200 Hm
Gehzeit 7 Std.

Tag 4

Third Cave (3900 m) - School Hut (4750 m)
Nach einer erholsamen Nacht geht es nach dem Frühstück durch eine Mondähnliche Landschaft bis zur School Hut. Durch die bereits errreichte Höhe gehen wir den ganzen Tag im langsamen Tempo. An der School Hut angekommen haben wir mit Blick auf den Mawenzi Peak Zeit zum relaxen und akklimatisieren.  

Abendessen / Übernachtung in der Hütte

⇑ 850 Hm
Gehzeit 5 Std.

Tag 5

School Hut (4750m) - Uhuhru PEak (5895m 7 Std.) Horombo Hut (3880m 6 Std.)

Gipfeltag
Nach einer kurzen Nacht geht es bereits in der Dunkelheit um ca. 01:30 Uhr los in Richtung Gillmans Point (5685m). Dort werden wir den Sonnenaufgang auf seine vielleicht spektakulärste Weise erleben. Nach einer kurzen Pause geht es weiter und wir werden um ca. 09:00 Uhr am Gipfel des Kilimanjaro dem Dach Afrikas und dem höchsten Punkt auf 5895 m unserer Tour stehen.
Nach den Gipfelfotos beginnen wir den Abstieg Richtung Kibo Hut wo wir Mittagessen. Weiter geht es zur Horombo Hut dem wohlverdienten Tagesziel.

Abendessen / Übernachtung im Zelt

⇑ 1145 Hm
⇓ 2095 Hm
Gehzeit ca. 13 Std.
 
Tag 6

Horombo (3800m) - Marangu (1800m) - Transfer nach Moshi 
Nach dem Frühstück und einem letzten Blick zurück auf den Gipfel beginnen wir mit unserem ca. 5 stündigen Abstieg nach Marangu. Auf dem Weg durchqueren wir einen Naturwald mit riesigen Mammut Bäumen. In Mandara haben wir noch ein letztes mal auf der Tour die Gelegenheit uns das Mittagessen schmecken zu lassen, danach geht es runter zum Marangu Gate wo wir unsere Gipfel Zertifikate erhalten und anschließend mit dem Transfer nach Moshi fahren, dem Endpunkt einer beeindruckenden Tour.

⇓ 2000 Hm
Gehzeit ca. 5 Std.

weitere Infos senden wir Ihnen gerne per Email zu.
Sollten Sie Fragen zur Akklimatisierung oder der Tour haben kontaktieren sie uns bitte einfach.